Frage für den TZ-Wahltalk am 24. Juni 2015

Leipziger Strasse 17.06.2015

Die Emotionen kochen hoch. Die Nerven liegen blank.

Alles ganz normal vor der Wahl?

Am 24. Juni 2015 bietet die Torgauer Zeitung den Bürger_innen die Gelegenheit, die beiden Kandidatinnen Andrea Staude und Romina Barth “live im Wettstreit der Argumente zu erleben”, so TZ-Chefredakteur Sebastian Stöber. Die Torgauer Zeitung lädt ab 19.00 Uhr zum beliebten Wahltalk ins Haus der Presse ein.

Wer sich auf die offene Fragerunde gefreut hat, muss sich auf eine Änderung einstellen. Fragen müssen im Vorfeld an die TZ-Redaktion übermittelt werden. “Wir bauen sie dann in die Diskussionsrunde ein.”, so Sebastian Stöber.

Der Altstadt Torgau e.V. hat heute folgende Frage an die eMail-Adresse von Herrn Sebastian Stöber gesendet:
Das Parkplatzkonzept der Torgauer Innenstadt steht seit längerer Zeit in der Kritik. Eine Studie der IHK Leipzig aus 2014 zeigt, dass die Unternehmer in Torgau mit dem Parkplatzkonzept sehr unzufrieden sind und Torgau den letzten Platz in dieser Umfrage belegt.
Der Altstadt Torgau e.V. fordert einheitliche Regelungen und kostenfreies Kurzzeitparken für alle öffentlichen Verkehrswege.
Wie stehen Sie zu dieser Forderung?

Foto: Jana Hudde, Vogelfrei, Leipziger Straße 15, Torgau

This entry was posted in Allgemein, Parkplätze, Stadtentwicklung, Wahlen and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.